Wir über uns

Die Baumschule Fricke, Mitglied im Bund deutscher Baumschulen und anerkannte Marken- und Gartenbaumschule, wurde 1950 von Paul und Elisabeth Fricke gegründet. In der Anfangszeit züchteten wir Obstgölze auf einer Fläche von 2000m².

Am 01.01.1991 wurde die Baumschule Fricke von Bettina Fricke-Meyer und Rolf Meyer übernommen. Inzwischen haben wir unsere Kulturfläche auf 150.000m² vergrößert. Auch unser Schwerpunkt hat sich weiterentwickelt: Heute züchten wir neben Obstgehölzen auch Rosen, Heckenpflanzen, Ziersträucher, Bodendecker und Koniferen.

In 2006 bauten wir unser Verkaufsgewächshaus. In diesem schönen Ambiente kümmert sich unser kompetentes Team um Ihre Wünsche, hilft Ihnen bei der Auswahl und berät Sie zur Pflege Ihrer Pflanzen.

Zufallsbilder

Zur größeren Ansicht bitte auf die Bilder klicken.